Rudern hat was !

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Rudern hat was !Nach langen Jahren war ich mal wieder im 5 Seen-Land in Oberbayern zu Besuch. An einem sonnigen Tag schlenderte ich mit meiner Saskia an der Seepromenade zum Bootsverleih entlang. Alle männlichen Blicke waren auf sie gerichtet, da sie sich einfach scharf angezogen hatte. Zu ihrer Person 44 Jahre alt, 172 cm groß Kleidergröße 44, kein Klappergestell, sondern eine taffe Frau mit kleineren Rundungen an den richtigen Stellen. Sie trug einen weiß farbenen Body, welche ihre Brüste ( 85 f) toll zu Geltung brachte und bei näheren Hinsehen auch ihre Brustwarzen erkennen ließen. Darüber ein kurzen graufarbenen Dirndlrock, zwei Tage vorher in Füssen gekauft, welcher super ihren tollen Po betonte.Dazu, wie ich es liebe, strukturierte Nylon-Kniestrümpfe und eine Gabor Sandalette mit 4 cm Absatz. Braune Haare mit Sonnenbrillen im Haar rundeten das Bild ab.Sie sah einfach zum Anbeißen aus und ich freute mich sehr über die bewundernden Blicke der Männer. Am Bootsverleih am Ammersee angekommen konnte der junge Bootsverleiher ca. 23 Jahre, kaum den Blick von meiner Frau lassen und führte uns zu einem Tretboot, obwohl wir ein Ruderboot gewünscht hatten.Wir beiden grinsten uns an, über den lustigen Fehler des Jünglings.Beim Einsteigen ins Ruderboot rutsche der Rock meiner Frau sehr hoch und der Junge bekam richtige Stielaugen und in seiner kurzen Boxer Short wuchs etwas an. Dann schob er uns grinsend, auf den See und wünschte uns eine schöne Fahrt.Meine Saskia saß mir im Angesicht gegenüber und während ich aus dem Nahbereich des Ufers ruderte, tekirdağ escort spreizte sie die Beine und ich hatte einen geilen Ausblick auf ihren Rock und mein Penis regte sich vehement. Nach 10 Minuten öffnete sie sehr langsam den Body und ich konnte ihre glattrasierte Scheide bewundern.Verführerisch nahm sie ihren Finger in den Mund und strahle mich an. Dann führte sie den Finger an ihre Scheide und zog die Schamlippen genüsslich auseinander. Gefühlvoll fingerte sie sich, während ich uns auf den See ruderte. Ich konnte mich vor Geilheit beim gleichmäßigen Rudern kaum halten, mein Penis wuchs immer weiter an und musste mich auf das gleichmäßige Eintauchen der Ruder konzentrierenZielstrebig ruderte ich trotzdem weiter Richtung Kreuz. Dann stellte sie ihre Beine auf den Bootsrand, spreizte ihre Beine auseinander und ich hatte einen Ausblick, der mir den Atem verschlug.„Na Lust mich zu Ficken“, fragte sie mich schelmisch. Nahm meine rechte Hand vom Ruder und führte sie an ihren linken Oberschenkel. Nahm dann meinen Zeigefinger und führte mich an ihre Möse. Dort durfte ich Sie zweimal streichen. Das Ruderboot drehte sich unkontrolliert.„Komm mal wieder auf den richtigen Kurs“, unterbrach sie abrupt die Aktion.Mit ein paar Ruderschlägen war ich wieder auf Zielkurs und sie fing an ihren Body auszuziehen und legte ihre herrlichen Brüste frei. Brachte sich dann seitlich auf der Bank des Ruderkahns in verführerisch in Pose und spielte leicht an ihren Nippen. „ Bitte photographiere mich, mein Schatz !“. Ich hörte auf zu rudern, nahm meine escort tekirdağ Nikon und machte schnell ein paar Schnappschüsse, welche mich noch mehr aufgeilten.In einiger Entfernung wurden ein paar andere Boote auf uns aufmerksam, was uns nicht weiter störte.Auf meinen Wunsch tauschten wir die Plätze und genüsslich konnte ich Ihr halbnackt beim Rudern zusehen. Beim Platzwechsel konnten wir die verstohlen geilen Blicke aus den anderen Booten beobachten. Es machte mich total spitz, wie ihre freien Brüste im Takt des Ruderschlages wackelten und machte wieder ein paar tolle Bilder. Kurz vor dem Kreuz hörte sie auf zu Rudern, kletterte an die Spitze des Bootes und rutsche mit ihren nackten Brüsten ins knietiefe Wasser. Dabei spritzte Saskia sich selbst nass und ihr Rock war jetzt an einigen Stellen sehr durchsichtig. Die Situation war erotisch und perfekt. Schnell machte ich wieder ein paar coole Photos. Hier störte sich keiner an uns, da am dieser Stelle des Ufers ein paar FKK´ler lagen.Kurz darauf stieg sie über die angebrachte Leiter ins Boot, wackelte mit ihren Brüsten und Po und ließ sich von mir geil streicheln. Dann zog ich meine kurze Short aus und sie schob meine Badehose beiseite und schob mit ihren rot lackierten Fingernägel meine Vorhaut zurück, kniete zwischen meinen Beinen und wichste mich. Währenddessen ruderte ich wieder in die Mitte des Sees. „Ich muss mich mal abkühlen“, äußerte ich .Vor Geilheit und mit steifen Schwanz sprang ich ins Wasser und schwamm zur Bootsleine an der Spitze des Ruderbootes.Saskia sprang tekirdağ escort bayan mir hinter her und hielt sich am Rand des Ruderbootes fest. Dann spürte ich ihre Hand an meiner Badehose. „Vorhin habe ich klar gesehen, dass sich dein Schwanz mehr möchte.“ Ich weiß da, Abhilfe zu leisten“ sagte Saskia und zog mir im Wasser die Badehose runter. Mit ihren Fingern umkreiste sie meine Eichel und spielte mit meiner Vorhaut. Mein Schwanz war nun knüppelhart und im klaren Wasser konnte man gut erkennen, wie er abstand.Saskia tauchte nun unter und fing an, unter Wasser meinen Schwanz zu blasen. Immer wieder tauchte sie kurz auf, um Luft zu holen, ging aber rasch wieder unter Wasser. Meine Finger spielten inzwischen mit ihren Nippeln, die immer spitzer und härter wurden.Dann hörte sie mit dem Tauchen auf und wichste mit ihren Fingern im See meinen Schwanz am Boot. Ich verdrehte die Augen und plötzlich überkam es mich und ich spritze meinen Samen in den See heraus.„Darf mein Wicht in den See spritzen ?“ flüsterte Saskia. Geflascht von diesem geilen Orgasmus hielt ich mich am Ruderboot fest.Saskia tauchte nochmal ab, nahm meinen Schwanz unter Wasser komplett in den Mund und saugte die Samenfäden auf. Dies war ein absolut geiles Gefühl, dies kann man kaum beschreiben, muss Mann einfach erlebt haben.Saskia tauchte auf, zeigte mir ihren gefüllten Samenmund und sagte: „Schmeckt irgendwie anders“. Dann schluckte sie es genüsslich runter.Wir schmiegten uns im Wasser aneinander und ich fingerte an ihre Scheide und spielte an ihrer rechte Brustwarze, was sie total erregte.Leider gingen die orangen Signallampen als Sturmwarnung am Seeufer an, wir kletterten über die kleine Heckleiter in den Kahn und ich ruderte zielstrebig, etwas geschafft zu Bootsverleiher zurück. Eine Ruderbootsfahrt kann sehr schön sein.

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın