michael-die-serie-42

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Blonde

Subject: Michael die Serie 42 Spendet Bitte für Nifty. Danke an alle die mir ein Lob gehört haben. Wenn ihre noch versaute Ideen habt die ich mit einarbeiten soll, schickt sie mir Bitte. michaelandreas.bruns@outlook.de Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen und natürlich beim wichsen. Entschuldigt falls meine Fantasie zuviel für euch ist. Euer Micha Das Nachbarhaus: Am nächsten Vormittag war mir total langweilig. Es war niemand zum Spielen in der Nähe und so beobachtete ich die Handwerker, welche wie Ameisen an dem alten Nachbarhaus nebenan arbeiteten. Die alten Besitzer waren ins Altersheim gegangen und so wurde es verkauft. Die neuen Besitzer kannte hier niemand, es soll wohl nach der Sanierung als Ferienhaus vermietet werden. Beim Betrachten der Arbeiter, fiel mir auf, wie viele von ihnen Kahlköpfig, Alt und Fett waren. Da war nichts bei was mir wirklich zusagte und in mein Beuteschema passte. Dann kam der Feierabend und die Handwerker verschwanden bald. Einen Augenblick später fuhr ein toller BMW vor und eine Sahneschnitte von Mann stieg aus. Dieser nahm sich irgendwelche Papiere aus dem Wagen und ging zum Haus. Das war die Changs für mich, das Geburtstagsgeschenk von Alex auszuprobieren. Der hatte mir nämlich ein Pheromon Spray geschenkt. Angeblich sollen Männer ganz verrückt und geil davon werden, mal sehen. Also nahm ich schnell die Flasche und sprühte mich ordentlich damit ein. Wie schnell ich beim Nachbarhaus war kann ich gar nicht sagen, jedenfalls suchte ich dort den Prachtmann von eben. Nachdem ich am Haus vorbei hinter das Haus ging sah ich ihn, er stand auf der Veranda und rauchte, dabei ısparta escort sah er sich den noch wilden Garten an. Als er mich sah, rief er gleich, wer ich bin und was ich dort zu suchen hätte. Das war eine super Möglichkeit um näher an ihn ran zu kommen. Jäh näher ich kam desto besser gefiel mir das Aussehen des Mannes. Ein einfacher Arbeiter war der nicht, er trug Hugo Boss Klamotten und dazu noch der BMW. Ich schätzte ihn auf ca. 25 Jahre und er war bestimmt 2 Meter groß. Er hatte einen sauber geschnittenen Ziegenbart und dunkelblondes Schulter langes Haar. Sein keckes Lächeln ließ seine schönen großen Zähne funkeln. Ich fand seine Haut etwas zu blass aber geil sah er auch so aus. Dann stand ich ganz nah bei ihm, stellte mich vor und sagte zu ihm ich bin der Nachbarssohn und suche meine Katze, ob er sie denn nicht gesehen hätte. Er stellte sich mit tiefer fester Stimme als Dominik Rischke vor und er arbeitet für die Besitzerfirma des Hauses. Für diese soll er die Fortschritte der Bauarbeiten kontrollieren. Ich stand ganz dicht vor ihm und während er sprach, merkte ich dass er mit seiner Nase langsam intensiverer nach einen bestimmten Geruch roch. Dann hatte ich das Gefühl er wird irgendwie lockerer und das sich seine dunklen Augen vergrößerten. Dabei starrte er mich irgendwie immer geiler an, nun ich konnte ja fast sehen wie er immer schärfer auf mich wurde. Seine Augen ließ er gar nicht mehr von mir und mit seiner Zunge leckte er sich über seine Lippen. Auch konnte ich sehen dass sein Schwanz dicker wurde, zumindest die Beule in seiner Hose verriet das. Jetzt wurde er langsam unruhig istanbul escort und tänzelte auf der Stelle, auch bekam er leichte Schweißperlen auf seiner Stirn. Als ich einen Schritt zurück trat, kam er 2 auf mich zu, auch öffnete er auf einmal die obersten Knöpfe seines Hemdes. Ihm war scheinbar irgendwie heiß geworden, wodurch denn bloß. Dann nahm er mich in den Arm und meinte, er müsste mir unbedingt das Haus zeigen. Und schon schob er mich ins Haus und schloss ganz schnell die Tür hinter mir. Kaum war das getan fiel er wie eine wilde geile Bestie über mich her. Während er mich rein schob, öffnete ich schon den obersten Knopf meiner Hose, damit es schneller in Gang kommt. Dominik war so im geilen Sextrieb, dass er dies gar nicht bemerkte. Und obwohl dies alles ziemlich schnell ging, konnte ich schon einen nassen Fleck im Schritt seiner Hose sehen. So geil war er schon, jetzt riss er mir die Hose runter und legte mich auf irgendwelche Baumaterialien in passender Fickhöhe ab. Sofort stand er vor mir und fummelte sich zwischen den Beinen rum. Ich wusste natürlich dass er seinen bestimmt schönen Schwanz befreite. Ohne dass ich das gute Stück sah, spürte ich diesen schon gegen meine sehr willige Hintertür drücken. Gott sei Dank, hatte ich vorhin noch schnell etwas Schmiere in mein Loch getan. Und mit einem starken Stoß glitt der kleine Dominik auch schon tief in mich rein. Jetzt fing der große Dominik an zu zustoßen und zu rammeln wie ein total geiler Deckhengst. Und das in einem Tempo, als ob ich die Zeit stoppe, wie lange er braucht um einen neuen Rekord aufzustellen. Ich schätzte das izmir escort Werkzeug welches grade Schwerstarbeit leistete auf eine gute Durchschnittsgröße, was mir aber ausreichte. Leider ging mir die geile Rammelei viel zu schnell, aber ich konnte ihn nicht bremsen. Nach wenigen Minuten fing er an zu stöhnen und mit den schneller werdenden Stößen wurde das Stöhnen auch immer lauter. Schon schoss sein Sperma in meine Liebeshöhle und er brach keuchend auf mir zusammen. Seine Atmung wurde langsam wieder ruhiger und er kam wieder zu sich. Jetzt stopfte er seinen leider schon schlaffen Schwanz in seine Calvin Klein Unterhose zurück und zog sich wieder ordentlich an. Langsam wurde er scheinbar auch im Kopf wieder klar. Denn er schüttelte seinen Kopf und kratzte sich an diesen. Dann half er mir herunter und zog mich wieder an. Nun entschuldigte er sich Tausend mal bei mir. Er wüsste gar nicht was da grade mit ihm passiert ist. Eigentlich war er Heterosexuell und hat sich doch grade verlobt. An zu viel Druck in seinen Eiern könnte es auch nicht gelegen haben, immerhin hätte er heute Mittag erst gewixt. Immer wieder fing er davon an, dass er sich die ganze Sache gar nicht erklären kann, er hatte mich ja quasi vergewaltigt. Ich musste ihm hoch und heilig versprechen, das niemanden zu erzählen und ihm doch bitte keinen Ärger zu machen. Zum Abschied plünderte er dann noch sein Portmonee und gab mir fast 300 €. Das war fast als ob er mich für den geilen Sex auch noch bezahlte, aber das war mir egal und eigentlich sogar sehr geil. Damit war ich ab nun eine bezahlbare, Sperma gierige Schlampe. Bevor wir uns verabschiedeten, musste er mir versprechen dass Chris die Garten Arbeit als Auftrag bekommt. Ich für mein Teil war damit super zufrieden, frisches Sperma im Arsch und so viel Geld zu haben, das Spray ist ja super. Ich muss mich bei Alex ganz besonders lieb dafür bedanken.

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın