Sabine, eine blonde MILF #6

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Sabine, eine blonde MILF #6Die drei schwarzen Fickhengste nehmen Sabine mitJerome stand auf und führte meine Freundin so wie sie war, spermaverschmiert durch das Appartement.fragte er und die beiden anderen Neger nickten zustimmend mit einem breitem Grinsen.Er sah Sabine an und fragte:Sabine sah ihn devot an und antwortet:Sabine musste dann das schwarze Wetlook-Kleid anziehen, so spermaverschmiert wie sie war und Jerome zog sie an der Leine am Halsband hinter sich her und die drei verließen das Appartement. Ich war dann doch ziemlich verzweifelt, so hatte ich es mir dann doch nicht vorgestellt, meine Freundin willenlos Negern ausgeliefert zu sein.Ich sah aus dem Fenster, vor dem Haus stand ein schwarzer Hummer an dem ein muskulöser Neger lehnte. Sabine stöckelte hinter Jerome her, der sich kurz mit dem Neger unterhielt und dabei auf Sabine deutete. Der hob nur anerkennend den Daumen und alle stiegen in das Auto und fuhren davon.Ich wusste jetzt nicht was ich machen sollte. Auf der einen Seite war ich total beunruhigt, auf der anderen Seite total erregt bei den Gedanken, was sie jetzt mir Sabine alles anstellen würden. Ich sah mir die Fotos und Videos an, die ich von Sabine mit den drei Negern machte.Ich bekam dabei wider ein riesen Ständer und wichste mir dabei meine Schwanz, bis ich unter lautem Stöhnen abgespritzte. Ich verbrachte eine unruhige Nacht. Als ich am nächsten Morgen wach wurde, schaute ich auf mein Handy, in der Hoffnung eine Nachricht von Sabine zu haben.Anstelle von Sabine hatte ich eine SMS von einer unbekannten Nummer mit einem Web-Link.Sabine als Hauptdarstellerin in einem Porno mit dem Titel “Blonde MILF aus Deutschland, zur schwanzgeilen Deichlochfickstute und Negerhure erzogen”Als ich diesen anklickte, kam ich auf eine Hardcore Interracial – Pornoseite, mit Videos von weißen Frauen die nur von Negern gefickt werden. Dann öffnete sich einen weitere Seite und es wurde das neueste Video angekündigt. Ich musste lesen: << Blonde MILF aus Deutschland, zur schwanzgeilen Deichlochfickstute und Negerhure erzogen >> Dann begann das Video und man sah wie Sabine in schwarzem hautengem Lacktop aus dem ihre Brüste fast herausquollen und Lackmini der gerades so ihren Po bedeckte in Highheels an einem Halsband mit Leine von einem Neger mit Maske in den Raum geführt wurde. Sie setzte sich auf einen Stuhl und schlug die Beine übereinander und lächelte in die Kamera, während der Neger, er trug eine hautenge Lackshorts mit Reisverschluss vorne, neben ihr stand mit der Leine in der Hand. Man konnte deutlich erkennen, dass er einen mächtigen Schwanz hatte. Eine nicht im Bild befindlichen männlichen Stimme stellte ihr dann ein paar Fragen, die sie beantwortet# „OK, aber was machst du jetzt heute kaş escort hier und ist das dein Freund?“antwortet Sabine lächelnd und sah zu dem Neger hochfragte die Männerstimme.antwortet meine Freundin.sagte Sabine.fragte die Männerstimme erneut.hauchte Sabine in die Kamera.wurde sie gefragt.sagte Sabine leise.forderte die Stimme sie auf.Sabine spreizte weit ihre Beine, zog ihre großen Schamlippen ganz weit auseinander und präsentiert ihre feucht schimmernde rosa Fotze.wurde sie aufgefordert.Sabine öffnete daraufhin gehorsam den Reißverschluss der Lackshorts von dem Neger der neben ihr stand und ihr sprang ein riesiger schwarzer Fickprügel entgegen. Sie nahm den Hengstschwanz in die Hand und stülpte ihre roten Lippen darüber und begann an diesem genüsslich zu saugen. Sie hatte Mühe den Negerschwanz in den Mund zu nehmen, so dick war er, aber sie hatte mittlerweile jeder Menge Übung mit großen Schwänzen und wurde tief in ihre Kehle gefickt. Der Neger schob Sabine seinen riesen Schwanz immer tiefer in den Rachen, dabei keuchte und würgte sie etwas, ließ sich aber weiter bereitwillig in den Mund ficken.fragte die Stimme.Der Neger zog seine Schwanz mit einem Ruck aus Sabines Mund und dicke Speichelfäden zogen sich von ihrem Mund zu dem Negerschwanz und ein schwall Speichel tropfte auf ihre Tittenkeuchte Sabine atemlossagte die Stimme.Im Hintergrund sah man wie sich eine Tür öffnete und 5 maskierte Neger mit riesen Schwänzen betraten den Raum. Sabine blickte über ihre Schulter und sah die 5 Fickhengste reinkommen.fragte die Stimme.hauchte Sabine in die Kamera und lächelte dabei.Und dann begann eine Fickorgie mit meiner Freundin Sabine als Hauptdarstellerin und 6 schwarzen Fickhengsten. Das Video dauerte 1,5 Std. und es war ein absoluter Hardcore Porno in dem Sabine stöhnend und keuchend bis zur Erschöpfung durchgefickt und vollgespritzt wurde.Zum Abschluss lag sie spermaverschmiert mit dem Rücken auf dem Bett und zwei Neger spreizten ihr ganz weit ihre Beine und man sah deutlich ihre von den Hengstschwänzen geweitete und geschwollene Fotze und Arsch, aus denen Mengen von dickflüssigem Negersperma liefen.Sabine lächelte erschöpft aber glücklich in die Kamera.fragte die Stimme zum Abschluss.antwortete Sabine.verlangte die Stimmewinkte meine Freundin lächelnd mit spermaverschmiertem Gesicht in die Kamera.Ich war leicht entsetzt, aber auch wieder geil und auch etwas stolz, so meine Freundin zu sehen.Sabine wurde zurück gebrachtEinen Tag später klopfte es an der Tür von unserem Appartement und Sabine stand vor der Tür.begrüßte sie mich mit einem leicht gequälten und müden Lächeln.Sie war in Begleitung eines Schwarzen, der sie in das Appartement schob. sagte er und stellte ein große Reisetasche ab, die escort kaş er dabei hatte.sagte er dann noch an Sabine gewandt.antwortete sie und der Neger verließ das Appartement.Sabine hatte sich verändert, nicht nur optisch. Sabine trug einen ultra kurzes schwarzes Minikleid das beim Laufen gerade so ihren Po bedeckte dazu rot-schwarze Highheels mit Plateausohle und Strass -Steinen. Um den Hals trug sie eine kleine silberne Kette mit Buchstaben. Bei genauerem Hinsehen konnte man „CUMSLUT“ lesen.Dazu hatte sie rot lackieret Finger und Fußnägel und war mehr geschminkt als früher, besonders fiel der rote Lippenstift auf. Ihre Haare hatte sie geölt nach hinten zu einem Pferdeschwanz gemacht.lächelte mich Sabine an.Ich nahm Sie in den Arm und dabei begann sie mir meinen Schwanz durch die Hose zu massieren, bis er ganz steif wurde. Dann ging sie vor mir in die Knie öffnete meine Hose holte meine harten Schwanz raus und begann ich zu blasen. Sie nahm ihn bis zum Schwanzwurzel mühelos in den Rachen.Sie sah mich von unten lächelnd an und saugte weiter meinen Schwanz.Dann stand sie auf und zog das Kleid aus. Sie trug einen String auf dem Stand „Fickstute“.sagte sie und kniete sie aufs Sofa und zog den String zur Seite und präsentierte mir ihre eingefickte Arschfotze.Ich war so geil, dass ich mich sofort hinter sie stellte und meinen harten Schwanz mühelos in ihren Arsch schob.gurrte Sabine.stöhnte ich und stieß meinen Schwanz immer härter in ihren Arsch.Sabine bockte brav dagegen und ließ sich bereitwillig von mir in den Arsch ficken.forderte sie mich auf.Nach 2 kräftigen Stößen war es soweit und ich spritzte meiner Freundin zum ersten Mal mein Sperma in ihren Arsch. Plötzlich hörte ich wie die Tür aufging und Jerome kam in unser Appartement.fragt er. Sabine sah ihn lächelnd an.Sabine ging vor Jerome in die Knie und holte seinen großen Negerschwanz aus der Hose und begann ihn gierig zu saugen. Dabei wichste sie kräftig den Schaft und mit der anderen Hand massierte sie seinen Eier. Jerome grunzte zufrieden und dann nahm er Sabines Kopf in die Hände und schob ihr langsam seinen harten Schwanz bis zum Anschlag in ihre Kehle.Sabine keuchte und gurgelte mit dem Schwanz im Mund, ließ sich aber bereitwillig weiter in den Mund ficken. Nach einer Weile zog Jerome seinen Schwanz aus ihrem Mund und dreht meine Freundin um auf die Knie und mit einem kräftigen Stoß steckte er ihr seinen Hengstschwanz in ihren Arsch. Sabine stöhnte laut auf.Jerome stieß Sabine immer fester und seinen Lenden klatschen dabei kräftig gegen ihren Arsch. Nach kurzer Zeit begann er grunzen und zog seinen Schwanz aus ihrem Arsch.sagte er im Befehlston.Sabine kniete sich gehorsam vor den Neger, öffnete ihren Mund und streckte die Zunge weit kaş escort bayan heraus in Erwartung des Negerspermas. Jerome wichste seinen Schwanz ein paar Mal und dann schoss er Sabine eine riesen Ladung klebrig, dickflüssige Sperma ins Gesicht und den Mund.Sabine stülpte sofort nach dem ersten Schuss ihre Lippen über den Negerschwanz und saugte kräftig.sagte Jerome und Sabine machte Nickbewegung mit dem Kopf während der Neger ihr weiter sein Sperma in den Mund spritzte.Nach dem er sich ausgespritzt hat, zog er seinen Schwanz aus ihrem Mund. Meine Freundin öffnete ihren Mund und ich konnte sehen, dass dieser voll von der Ficksahne des Negers war. Es war wieder so viel, dass einiges davon ihren Mundwinkeln herunterlief und auf ihre Titten tropfte.sagte Jerome.Sabine schluckte daraufhin gehorsam das Sperma.stöhnte sie und lächelte mich mit ihrem spermaverschmiertem Gesicht an.Als ich Sabine so ansah, dachte ich verdammt, jetzt meine Freundin mit 48 Jahren doch wirklich zu einer schwanzgeilen und verfickten Negerhure geworden.JeromeJeorme blieb noch einen Stunde, in der sich Sabine um ihn kümmerte, besser gesagt er kümmerte sich um meine Freundin und hat sie nochmal richtig ran genommen.Sie gingen in das Schlafzimmer und kurze Zeit später hörte ich die Geräusche eines fickenden Paares. Dabei feuerte Sabine den jungen Neger laut stöhnend an.Ich ging zur Schlafzimmertür und sah hinein. Sabine kniete auf dem Bett und Jerome fickte sie von hinten tief in ihre Fotze. Mein Schwanz wurde sofort wieder steif und ich holte ihn raus und begann zu wichsen, während ich den beiden weiter zusah.Der junge Neger fickte meine Freundin in dieser Stellung fast 5 Minuten weiter, als er auf einmal tief in ihr verharrte, um dann hart zu stoßen.keuchte er und entlud sich tief in ihr.stöhnte meine Freundin und ihr Körper zuckte vor Wolllust und Extase.Ich wichste auch immer schneller und spritzte meine Ladung in die Hand. So waren wir alle drei fast gleichzeitig gekommen.Als mich Sabine in der Tür stehen sah, drehte sie sich um, legte sich auf den Rücken und spreizte weit ihre Beine und zeigte mir ihre durchgefickte Fotze, aus der das Negersperma auf das Bett lief.antwortet ich.Jerome hatte sich mittlerweile angezogen, kam nochmal zu Sabine ans Bett, gab ihren einen wilden Zungenkuss, den sie bereitwillig erwiderte. Dann flüsterte er ihr noch etwas ins Ohr, was ich nicht hören konnte und gab ihr einen Zettel.verabschiedete er sich von mir, mit einem eigenartigen Grinsen.Wir mussten dann packen, dann am Abend ging unser Flug zurück nach Deutschland.Ich wurde neugierigMich beschäftigte schon die ganze Zeit, was der junge Neger Sabine zum Abschied ins Ohr geflüstert hatte und was auf dem Zettel stand, den er ihr noch gegeben hatte.Ich fragte sie während des Fluges, was es denn alles damit auf sich hat.sagte sie müde lächelnd.So verbrachten wir den Rest des Fluges die meiste Zeit schweigend und jeder seinen Gedanken nachhängend.

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın