Tom Turbo #1

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Tom Turbo #1Hi zusammen, Ich bin die Lena, bin 38, blond, ziemlich süß, schlank, 1,64m groß bzw klein, geh gern aus, hab gern Spaß und bin in ner offenen Beziehung.Ich weiß, ich weiß das hier is ne Pornoseite und ihr wollt mehr über meinen Körper erfahren :)Brüste: 75b, Nippel: gepierct, Mein Kätzchen: gewaxt und gepierct, Arsch: knackigDas sollte erstmal reichen, mehr Infos könnt ihr auf unserem Profil finden :)So.. nun zur eigentlichen Story.Mein Freund Tobi und ich waren vor kurzem für ne Woche in München. Als wir dort waren haben wir auch nen Ausflug in die Erdinger Therme gemacht und dort nen sau coolen Kerl namens Tom kennengelernt. Tom war so um die dreißig, ca 180 groß und sah gut aus. Er war charmant, witzig und definitiv versaut 🙂 Wie schon in der Thermen Story erwähnt, haben wir Tom noch ein weiteres Mal getroffen. Btw wer die Thermen Geschichte noch nicht kennt kann das hier https://xhamster.com/stories/unser-versauter-trip-in-die-therme-807329 nachholen. Es war mittlerweile Donnerstag Abend und wir waren mit unseren Freunden in der Losteria beim Essen. Wir hatten ne super Zeit, haben viel gelacht und n paar Flaschen Wein vernichtet. So gegen halb 10 sind wir dann weiter in n Irish Pub gezogen. Unsere Freunde mussten zwar am nächsten Tag arbeiten aber bisschen Feiern muss schon sein 🙂 im Irish Pub war’s ziemlich voll, ne sehr coole Band hat gespielt und wir, vorallem Sabine und ich, haben getanzt als gäbs kein Morgen mehr. Tobi und Steffen waren hauptsächlich an der Bar und haben alle möglichen Ärsche und Titten begutachtet – lol. Sabine und ich wurden immer wieder von wildfremden Kerlen angetanzt – was mich mega geil machte – aber wir haben sie immer wieder abblitzen lassen. Zum einen wollten wir einfach nur Spaß haben und zum anderen wissen Steffen und Sabine nichts von unserem ‘Lifestyle’. Sabine hatte natürlich auch Spaß daran angetanzt zu werden – ich mein wer findets nicht geil gewollt zu werden.. Die beiden haben aber definitiv ne monogame Beziehung. Naja so vergingen ungefähr 30 Minuten bis n Kerl von hinten zu mir kam, mich an meinen Hüften angefasst hat und mir folgendes ins linke Ohr flüsterte: ‘Hey Lena du geile Sau, schön dich wieder zu sehen!’ Ich war komplett überrascht, die Stimme kam mir irgendwie bekannt vor aber ich konnte sie niemanden zu ordnen. Ich drehte mich um und da stand Tom. Der heiße Kerl aus der Sauna dem ich einen geblasen hab, der mir auf die Titten gespritzt hat und der mir sein Sperma in die Fotze gerieben hat. Wie gesagt, ich war komplett überrascht, n bisschen schockiert aber auch mega aufgeregt und happy. ataşehir escort Ich hab ihn schnell umarmt und n Küsschen auf die Backe gegeben – wie man das unter Freunden so macht, schließlich stand ja Sabine direkt hinter mir. Ich stellte Tom als alten Freund Tobi’s vor und hab versucht so cool wie möglich zu sein. Das ganze kam mir allerdings etwas spanisch vor.. Tom und ich hatten zwar Kontakt per WhatsApp aber ich hab ihm nicht gesagt wo ich bin und es war nicht geplant ihn zu treffen. N Zufall konnte das einfach nicht sein hab ich mir gedacht.. der Typ der mich zwei Tage zuvor mehr oder weniger benutzt hat, trifft mich zufällig in ner Bar wenn ich mit guten Freunden beim feiern bin. Das glaub ich nicht.. Ich kuckte zur Bar rüber und da stand Tobi lachend und hob sein Bier als ob er mit mir anstoßen wollte. ‘Du Arsch’ hab ich mir gedacht – ich mein ich find Tom zwar geil und hatte auch Lust ihn wieder zu sehen, aber der Zeitpunkt war nun Mal mehr als unpassend. Die beiden haben das wohl akribisch via WhatsApp geplant haha.Sabine, Tom und ich gingen rüber zu Tobi und Steffen an die Bar und auch da stellte ich Tom gegenüber Steffen ganz schnell als Tobi’s alten Freund vor. Ich muss schon sagen Tobi und Tom haben ne exzellente schauspielerische Leistung erbracht. Die beiden anderen haben die ganze Story ohne weiteres hingenommen. So haben wir uns alle miteinander unterhalten und hatten viel Spaß. Tobi war links von mir und er sagte mir ins Ohr: ‘na, gefällt dir die kleine Überraschung? Genieß den Abend Schatz! Heute wird’s dir noch ordentlich besorgt’ ich antwortete nur ‘du Arsch haha das werde ich garantiert :)’ Tom stand rechts neben mir und auch er flüsterte mir immer wieder versaute Dinge ins Ohr. Er machte das alle paar Minuten und dabei legte er seine Hand auf meinen unteren Rücken, die ihm des öfteren weiter runter rutschte. Mich hat das voll angemacht. Ich war extrem geil und wollt ihn am liebsten sofort. Ach ja an dem Abend hatte ich, wenn ich mich richtig erinnern kann, ne Levis und nen alten/Vintage Adidas Pulli an, war ja schließlich Januar. Darunter hatte ich n schwarzes Höschen an, auf nen BH hab ich wie so oft verzichtet. Ich hoffe das klingt jetzt nicht arrogant, aber meine Titten stehen wie ne eins, n BH is überflüssig 🙂 Wir fünf hatten unglaublich viel Spaß und verstanden uns alle super. Wir haben den einen oder anderen Tequila geext und haben viel gelacht. Irgendwann lehnte sich Tom wieder zu mir und sagte: ‘mmh ich kann’s kaum erwarten deine kleine Fotze so richtig zu benutzen, ich werd’s dir heute besorgen wie noch nie’ ich ümraniye escort antwortete nur: ‘mach keine Versprechen die du nicht halten kannst’ und zwinkerte ihm zu. Ich war zu diesem Zeitpunkt mega geil und extremst feucht. Ne.. ich war nass! Meine kleine, gepiercte Fotze hat’s gebraucht! Ich wollte Tobi und Tom gleichzeitig in mir spüren. Tom hatte seine linke Hand unauffällig an meinem Rücken, ging unter den Pulli und fuhr mit seinen Fingern ganz langsam auf und ab. Er machte mich wahnsinnig. Ich wollte mich am liebsten vor ihm bücken und ihn mich benutzen lassen. Aber das geht ja nun Mal nicht 🙂 Tobi war mega gelassen neben mir und hat nur gegrinst. Er wusste ganz genau wie geil ich war. ich hielts nicht mehr aus und flüsterte Tom ins Ohr: ‘folg mir unauffällig in ner Minute’. Ich täuschte nen Anruf vor und ging aus der Bar raus und um die Ecke, Tom war nach ca 30 Sekunden da und wir fingen an wild rumzumachen. Er griff mir sofort unter den Pulli und knetete meine Titten. Es war der Hammer. Ich griff ihm von außen an seinen Schwanz und konnte spüren wie hart er war. Nach n paar Sekunden drückte ich ihn von mir und ging wieder zu den anderen. Tom folgte mir unauffällig und wir bestellten ne Runde Tequila 🙂 ich war unglaublich geil zu diesem Zeitpunkt und brauchte Schwänze 😉 Ich wollte hart gefickt werden und dabei nen Schwanz blasen. Ich wollte wie ne Hure benutzt werden. Alle wurden immer betrunkener und so gegen 12 verabschiedeten sich dann Sabine & Steffen weil die beiden am nächsten Tag arbeiten mussten. Tobi und ich hatten nen Zweitschlüssel für deren Wohnung und so war’s kein Problem noch länger durch die Stadt zu ziehen.Als die beiden weg waren griff mir Tom sofort an den Arsch und bestellte noch n Tequila. Tobi und Tom verstanden sich super, fast so als ob sie sich schon ewig kannten. Ich fragte was die beiden denn geplant hatten. Es kam keine wirkliche Antwort. Tobi nur so: ‘lass dich überraschen Schatz!’ Nach n paar Minuten nahm Tobi meine Hand und zog mich hinter sich her. Auch Tom folgte uns und wir gingen Richtung Toilette. Die beiden haben das geplant dachte ich mir. Wir gingen in die Herren Toilette – die voller Typen war – und in ne Kabine. Mir war klar was jetzt kommen würde 🙂 ich saß mich auf den Klodeckel und öffnete Tom und Tobi’s Hosen. Beide waren steinhart und ich – als brave Hure – fing natürlich sofort an die beiden abwechselnd zu blasen und zu wichsen. Tobi: ‘Na Tom, hab ich dir zu viel versprochen?’Tom: ‘Ne man, is der Hammer! Lena du bist so ne geile Drecksau! Mmmh!’Ich genoss es so richtig, leckte deren Schwänze bostancı escort auf und ab. Nach kurzer Zeit sah ich zwei Handys die über die Kabine filmten 🙂 ich war betrunken und fands irgendwie geil und hab mich so noch mehr ins Zeug gelegt. Irgendwann waren dann zwei Kerle in der Nachbarkabine und sie schauten rüber und feuerten mich regelrecht an. ‘Ja man, auf geht’s, blas sie härter du Fotze!’. Tobi high fivete die beiden und ich konnte spüren wies bei Tom so weit war. Mein Höschen war zu diesem Zeitpunkt komplett nass, ich bin regelrecht ausgelaufen und überlegte mir wohin es am besten wäre, Baumwollpulli – ne, Gesicht – ne, in n Klopapier – ne und nich geil. Also blieb mir nur übrig die Ladung zu schlucken. Ich wichste Tom super schnell und hatte meinen Mund weit offen. Tobi filmte das ganze und ich wichste auch ihn. Mittlerweile waren 4 oder 5 Handys über der Kabine und immer noch die zwei Kerle die mittlerweile ‘Schluck, Schluck, Schluck’ riefen. Ich fand’s unglaublich geil. So viele notgeilen Typen um mich rum, die alle sehen wollten wie ich ne riesen Ladung schlucke. MEGA!!! Dann war’s endlich so weit und Tom stöhnte laut auf und schoss mir seine Ladung ins Maul. Drei, vier große Schüsse, die ich alle ganz brav schluckte, ich leckte seine Schwanz sauber und wichste währenddessen immer noch Tobi. Tom war extrem Happy und gab den anderen Kerlen ebenfalls n high five und sagte: ‘Mmh was für ne geile Hurenfreundin du hast Tobi! Lena du bist ne gute Hure!’ Das brachte Tobi auf die Spitze und er gab Tom das Handy, griff mit der linken Hand an meinen Nacken und zog mich zu ihm und wichste seinen Schwanz bis er endlich anfing zu kommen. Es war ne riesen Ladung, einiges ging ins Gesicht und den Rest hat er mir in den Mund geschossen. Dann zog er seinen Schwanz aus meinem Mund und schmierte mir das Sperma von meinem Gesicht mit seinem Schwanz in mein Maul. Es war der Wahnsinn! Die Toilette war on fire 🙂 Die ganzen Kerle haben rumgeschrien – ‘was für ne geile Sau!’ & ‘alter was für ne Schlampe’ hörte man am häufigsten 🙂 – und wollten auch nen Blowjob oder mehr hehe Die beiden haben sich dann ihre Hosen hochgezogen, ich hab mir mit Klopapier mein Gesicht sauber gemacht, und wir sind raus aus der Kabine – alle Typen in der Toilette haben mich angeschaut, paar Typen haben versucht auch was abzubekommen und einer hat mir an den Arsch geklatscht – wir sind schnell raus und richtung Bar. Dort gabs erstma n weiteren Schnaps und wir ham gequatscht usw.. ich hab abwechselnd mit Tobi und Tom rumgemacht und versucht die beiden so geil wie möglich zu machen 🙂 ich war’s definitiv ;)— to be continued —Ich hoffe die Geschichte hat euch gefallen. Wenn ja könnt ihr ja n Like da lassen. Positives Feedback gibt mir nämlich die nötige Motivation um von unseren Erlebnissen zu berichten :)Küsschen Lena

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın